Ausstellung
Markt
Freibad
Erstfeldstrasse

Aber hallo!

Veröffentlicht am Mittwoch, 27. April 2022.

Manchmal braucht es kein riesiges Scheiaweia, manchmal reicht ein kleiner Markt fürs grosse Glück. Gerne legen wir dir hier einen solchen ans Herz: Bei «eintauchen ins Freibad» gibt es vom 29. April bis am 1. Mai nämlich besonders schönes Handwerk zu entdecken.

Das Freibad ist eine Zwischennutzung an der Erstfeldstrasse im Neubad-Quartier. Früher war’s eine Schriftsetzerei, heute ist es ein Freiraum für alles Mögliche – in diesem Falle für Handgemachtes. Und nein, es geht hier eben nicht um glismeti Socken oder Laubsäge-Arbeiten, sondern um richtig hochwertige, stilvolle Produkte; um Kunst.  

 

Sieben Ausstellerinnen und Aussteller sind an diesem Wochenende mit ihren Arbeiten vor Ort. Unter ihnen zum Beispiel Silja van der Does mit stylischen Pflanzentöpfen aus Keramik oder Leonie Amsler mit zauberschönen Monotypien aus ihrem Atelier Mirla. Coole Ringe, zarte Halsketten, japanische Schäleli oder Holzzoggeli – hier wirst du dich vermutlich mehr als einmal nachhaltig verlieben. 


 


Freu dich auf:

Franziska Biedermann: Urushi – Japanische Lackkunst

Rebecca Studer & Thomas Müller: TOKUSHUU – Holzzoggeli  

Silja van der Does: Keramik/Pflanzengefässe

Leonie Amsler: Atelier Mirla – Druckkunst

Christine Beck & Jutta Chresta: zweierlei – Textil Handwerk 

Felix Beck: Schmuck 

Christa Wegener: ARTELIER – Schmuck