Himmlisch
Durstig
La Sirena
Rhystärn

Die Drink-Akrobaten auf dem Rhein

Veröffentlicht am Mittwoch, 10. Juli 2019.

Wie wärs mit einem Dry Martini? La Sirena beglückt dich mit genialen Sommerdrinks auf dem Rhystärn! Beim Mixen zuzuschauen, ist bereits Genuss pur!

Zuerst die Show, dann die Erfrischung! Wenn das Barkeeper-Trio Julian, Kim und Julia loslegt, dann schaut man gerne zu! La Sirena heisst die neue Sommeroase auf dem Rhystärn – und eine solch traumhafte Aussicht auf deine schöne Stadt geniesst du am besten mit einem sündhaft guten Sommerdrink!

«Kim, was empfiehlst du mir?»

«Wie wärs mit einem Dry Martini?»

«Klar doch, klingt gut!»


Und schon geht die Show los!



Der Dry Martini ist für Kim der perfekte Drink für die heissen Sommertage. Dafür greift Kim einerseits zur grünen Tanqueray Dry Gin-Flasche, und andererseits zum aromatisch-frischen Vermouth Dry. Die Sommerbar auf dem Rhystärn trägt nicht umsonst den Beinamen «VermuteRHYa» – dies ist also der ideale Ort, um die geheimnisvolle Welt des Vermouths kennenzulernen. Konzentrieren wir uns nun aber wieder auf die Akrobatik-Einlagen von Kim. Vermouth und Gin werden aus schwindelerregender Höhe ins Drink-Glas gegossen, wo bereits drei Eiswürfel darauf warten, ihren Teil an diese verführerische Mischung beizutragen – nämlich eiskaltes Wasser! Aber halt, noch ist der Drink nicht servierbereit! Es fehlen Zitronenzeste und Oliven, die mit ihrem erfrischenden Aroma den Dry Martini ebenfalls zu dem machen, was mir Kim versprochen hat: einen perfekten Drink für die heissen Sommertage!



«Schau zu dir und nicht zu tief ins Glas», müsste es an dieser Stelle vernünftigerweise heissen. Doch bei diesen genialen Drink-Akrobaten auf dem Rhystärn ist die Wahrscheinlichkeit grösser, dass du deine Augen nicht von den Barkeepern lassen kannst.


«Die Geschichte hinter einem Drink ist wichtig!»


Mit dem Dry Martini in der Hand geht's dann rheinaufwärts und wieder rheinabwärts – so lässt sich das Leben geniessen! Vor der Bar hat sich bereits schon wieder die nächste Schlange gebildet, doch solange den Gästen eine Show geboten wird, nimmt man die paar Minuten Warten gerne in Kauf. «Die Gäste sind an der Geschichte hinter einem Drink interessiert und wollen etwas darüber erfahren», erzählt mir Kim. Im Falle von meinem Dry Martini geht die Geschichte auf dessen Vorfahren, den Martinez-Cocktail aus dem 19. Jahrhundert zurück, schriftlich erwähnt wurde dieser zum ersten Mal 1884 in «The Modern Bartenders' Guide» von O.H. Byron ... auf jeden Fall kann dir Kim zu jedem Drink so lange was erzählen, wie es dauert, ihn zu mixen!


Auf dem Rhystärn kannst du diesen Sommer also was erleben! La Sirena – die neue Sommeroase auf dem Rhein – verwöhnt dich mit feinen Sommerdrinks, wie eben einem Dry Martini.



Was: La Sirena – deine Sommeroase auf dem Rhein

Wann: Juni bis August 2019, Donnerstag bis Sonntag ab 17 Uhr

Wo: Auf dem Rhystärn, Abfahrt jeweils zur vollen Stunde ab Schifflände

lasirena.ch


Tipp: Dein Ticket für die Schifffahrt für 9.- bekommst du direkt an Bord und gilt für den ganzen Abend.