Klassik
Konzert
Chamber Academy Basel
Hochschule für Musik FHNW

Die können Mozart!

Veröffentlicht am Samstag, 15. Oktober 2022 in Kooperation mit Hochschule für Musik FHNW.

Am Donnerstag, 20. Oktober spielt die Chamber Academy Basel im Don Bosco Basel Werke von Mozart sowie der polnischen Komponistin Grażyna Bacewicz. Auf der Bühne stehen Studierende und Dozierende der Hochschule für Musik FHNW, Klassik – freu dich auf beeindruckende Musik-Talente!

In jedem dieser Talente, die am 20. Oktober als Teil der Chamber Academy Basel auf der Bühne stehen, schlummert ein kleiner Mozart. Und diesen kleinen in sich heranwachsenden Mozart trägt die als Kammerorchester der Hochschule für Musik FHNW ins Leben gerufene Chamber Academy Basel auch gleich vor. Freue dich auf einen bewegenden und mitreissenden Abend mit ein paar der grössten Talente, welche das Institut Klassik der Hochschule für Musik zu bieten hat.



Jede und jeder einzelne dieser speziell ausgewählten Studierenden bringt dabei eine ungeheure Energie auf die Bühne, derer man sich nicht entziehen kann. Denn alle sind im Verlaufe ihres Studiums mit ihren Instrumenten praktisch eins geworden und haben nun den Anspruch, dich mit ihren Performances an diesem Abend zu packen. Gemeinsam mit Solistinnen aus den Reihen der Professoren der Hochschule bieten sie ein Klassikkonzert der besonderen Art.


Mit höchster Professionalität und Musikalität präsentiert die Chamber Academy Basel Werke von Mozart und der polnischen Komponistin Grażyna Bacewicz. Sei dabei, geniesse den Abend und unterstütze mit deiner Kollekte den Stipendienfonds der Hochschule für Musik FHNW, Klassik.


Chamber Academy Basel

Hochschule für Musik FHNW | Klassik

Donnerstag, 20. Oktober 2022, 19.30 Uhr

Don Bosco Basel

musik-akademie.ch


Kollekte zu Gunsten des Stipendienfonds der Dozierenden der Hochschule für Musik FHNW, Klassik.


Programm

Wolfgang Amadè Mozart

Ouvertüre zur Oper "Cosî fan tutte"​

Sinfonia Concertante für Violine, Viola und Orchester KV 364

Sinfonie Nr. 35 G-Dur KV 385 «Haffner-Sinfonie»


Grazyna Bacewicz

Konzert für Streichorchester


Solistinnen und Leitung

Barbara Doll, Violine

Silvia Simionescu, Viola

Bogdan Božović, Leitung



Dieser Partner-Content ist in Kooperation mit unserem Partner «Hochschule für Musik FHNW» entstanden.

Hochschule für Musik FHNW
Künstlerische Praxis und Theorie - Rund 600 Studierende erwerben hier künstlerische, pädagogische und theoriebezogene Kompetenzen für ihre berufliche Laufbahn. Dabei werden sie von etwa 200 im internationalen Konzertleben aktiven Dozierenden begleitet und gefördert.