Wein
Degustieren
Chez Grisoni
Klosterberg

Ein Abend in der Toskana

Veröffentlicht am Samstag, 05. Juni 2021 in Kooperation mit Chez Grisoni.

Zusammen Wein entdecken – und dies in der charmanten Weinbar Chez Grisoni am Klosterberg. Melde dich an für die nächsten Degustations-Abende am 16. und 23. Juni und freu dich auf schöne Momente mit Wein und Häppchen.

Endlich kann die charmante und urchige Weinbar Chez Grisoni zeigen, was in ihr steckt. Sie ist nämlich weit mehr als «nur» Vinothek und Weinbar – sie ist vielmehr ein Treffpunkt, wo Geniesser, Entdecker und Kenner zusammenkommen können, um gemeinsam ihre Leidenschaft für Wein auszuleben. Und wie geht das besser als bei gemeinsamen Degustationen, die einem die spannende Welt des Weins auf gesellige Weise näherbringen?



Im Herbst 2020 eröffnet, hat die Weinbar Chez Grisoni turbulente Monate hinter sich. Während die wunderschöne Lokalität am Klosterberg 15 als Vinothek zwar immer geöffnet bleiben durfte, konnte die Apéro-Kultur drinnen an der Weinbar Corona-bedingt nur ganz kurz zelebriert werden. Und auf der Aussenterrasse liess es sich im kalten und verregneten Mai bekanntlich auch nicht an manch Abenden lange verweilen. Nun beginnt aber ein neues Leben – mit dem Juni kommt die Sommersonne zurück, die Weinbar drinnen darf auch wieder bedient werden und mit den regelmässigen Degustations-Abenden wird Chez Grisoni auch endlich zum beliebten Treffpunkt für Wein-Liebhaber der Stadt.


Die Spitzenklasse aus Italien

Die ersten beiden Abende finden am 16. und 23. Juni statt – freu dich auf ein paar gemütliche Stunden mit Wein und passenden Häppchen. Entdecke die spannende Erlebnis- und Wissenswelt von Chez Grisoni und profitiere von einer selten breiten Weinkompetenz – von der Rebe bis ins Glas. Egal was du schon immer zu Lagerung und Ausschank, zu Weinbau und Kelterung, zu Sinn und Unsinn von Flaschen- und Glasformen wissen wolltest – an den Degustations-Abenden bei Chez Grisoni hast die Möglichkeit all diese Fragen zu klären. Und natürlich eine Menge guter Weine zu probieren.


Am Degustationsabend vom 16. Juni dreht sich alles um Supertoskaner und Brunello eines der ältesten Weingüter der Toskana. Die Ursprünge des Weinguts Argiano gehen auf die Jahre zwischen 1581 und 1596 zurück. Am 23. Juni folgt das Weingut Panizzi, welches umgeben von alten Mauern der mittelalterlichen Stadt San Gimignano in der Toskana gelegen ist. Panizzi war das erste Weingut, das erfolgreich ein altersgerechtes, fermentiertes und gereiftes Weinfass herstellte. Dadurch werden dir auch an diesem Abend nur Weine mit höchster Qualität zum Degustieren serviert.



Endlich können wir also wieder zusammen Wein entdecken! Denn, wie haben wir sie vermisst, diese gemeinsamen Degustations-Abende in geselliger Runde, die einem die Welt des Weins in lockerem Rahmen näher bringen und stets für unvergessliche, harmonische und feucht-fröhliche Stunden sorgen. Chez Grisoni – wir kommen!


Degustations-Abende im Chez Grisoni

Chez Grisoni

Klosterberg 15

chezgrisoni.ch


Degustations-Abend vom 16. Juni

Supertoskaner & Brunello – die Spitzenklasse aus Italien

Von 18.30 bis 21 Uhr

Infos und Anmeldung


Degustations-Abend vom 23. Juni

Degustation mit Panizzi – Ein Abend in der Toskana

Von 18 Uhr bis 20 Uhr

Infos und Anmeldung



Dieser Partner-Content ist in Kooperation mit unserem Partner «Chez Grisoni» entstanden.

Chez Grisoni
Chez Grisoni ist ein erfrischender Mix aus Weinshop, Weinbar, Eventlocation, Treffpunkt und Pop-up-Store. Hier macht einkaufen Laune und gluschtig. Die Weinprofis von Chez Grisoni bieten Menschen, die gerne mal Wein trinken, die Möglichkeit, auf lockere Weise die Genusswelten von Wein zu erleben.