Café Med
Medizinische Beratung
Restaurant
Aeschenplatz

Ein Kaffi mit dem Doktor

Veröffentlicht am Freitag, 14. Februar 2020.

Bei Kaffee und Kuchen mal in Ruhe mit einem Arzt über einen Befund reden. Wo gibt’s denn sowas? Im Café Med – dem kostenlosen Angebot der Akademie Menschenmedizin, das jeden vierten Mittwoch im Monat im Restaurant am Aeschenplatz stattfindet.

Und plötzlich sitzt du da mit einer Diagnose. Krebszellen in der Gebärmutter. Depression. Alzheimer. Morbus Crohn. Boom. Dein Arzt behandelt dich zwar effizient, beantwortet die Flut an Fragen in deinem Kopf aber nur bedingt. Was nun? Dr. Google fragen? Besser nicht! In Basel gibt es seit Januar ein neues Angebot für Menschen, die medizinischen Rat brauchen: Das Café Med. 



Jeden vierten Mittwoch im Monat beantworten Experten aus der Pädiatrie, der Gynäkologie, der inneren Medizin, der Chirurgie und zahlreichen weiteren Fachgebiete deine Fragen im Restaurant am Aeschenplatz. Von 14 bis 17 Uhr kannst du ohne Voranmeldung vorbeikommen und dich bei medizinischen Entscheidungen unterstützen lassen. Ärztinnen Psychologen, Sozialarbeiter und Pflegefachpersonen sind für dich da, besprechen mit dir Behandlungsoptionen, beantworten deine Fragen zu Befunden und sie tun vor allem auch eines: Sie nehmen sich für dich Zeit. 


Zeit nehmen können sich die Fachpersonen vor allem deshalb, weil sie in der Mehrzahl pensioniert sind. Mit ihrem Engagement verfolgen sie keine Eigeninteressen, sie erhalten dafür keinen Lohn, es geht ihnen lediglich darum, überforderten Patienten und ihren Angehörigen Hilfestellung bei wichtigen Fragen zu bieten. Soll ich mich wirklich operieren lassen? Wozu sind all die Medikamente gut, die mir mein Arzt verschrieben hat? Das Café Med unterstützt dabei, die passende Behandlung zu finden oder auch den Mut, auf eine medizinische Behandlung zu verzichten. Und das alles bei Kaffee und Kuchen – was dann auch das einzige ist, was dich etwas kostet. Die Beratung ist nämlich gratis. Alles Gute!


Das nächste Café Med findet am Mittwoch, 26. Februar, zwischen 14 und 17 Uhr im Restaurant Aeschenplatz statt. Das Angebot ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht nötig.