Schmuck
Tradition
Mezger
Freie Strasse

Ein Stück Familientradition

Veröffentlicht am Donnerstag, 25. März 2021.

Ein traditionelles Symbol für Familie und Zusammengehörigkeit. Das Uhren & Schmuckgeschäft Mezger stellt individuelle Siegelringe her – in aufwändiger Handarbeit wie schon damals im Mittelalter.

Nein, diese Bilder stammen nicht aus den Lord of the Rings-Filmen. Sie zeigen die Produktion eines individuellen Siegelringes, wie dies auch heute noch im Basler Uhren & Schmuckgeschäft Mezger an der Freien Strasse durchgeführt wird. Der Siegelring als Symbol für Zusammengehörigkeit und Zusammenhalt ist ein beliebtes Geschenk in allen Familien, in denen Tradition und die Rückbesinnung auf deren Wurzeln grossgeschrieben wird.


Ein Barren wird gegossen.
Ein Barren wird gegossen.


Doch um nochmals auf den Vergleich zu Frodos Ring in The Lord of the Rings zurückzukommen – die Produktion des Ringes umgibt tatsächlich etwas Mystisches und Fabelhaftes. Das aufwendige Handwerk, das hinter so einem kleinen Stück Metal steckt, die Arbeit mit Feuer, Hammer und Zange, sowie die Kraft und die Hingabe, die dazu erforderlich sind – das alles bringt das persönliche Kopfkino zum Laufen. Die fantastischen Bilder der Produktion erinnern an eine Zeit lange bevor Fabriken das Handwerk in den kleinen Werkstätten abgelöst haben und Maschinen aus einem Unikat eine Massenware fabrizierten.


Unikate statt Massenware – der Basler Uhren & Schmuckspezialist Mezger stellt genau diese Qualität in den Vordergrund und zelebriert das traditionelle Handwerk, wie es heute nicht mehr viel anzutreffen ist. Dem Goldschmieden in seiner Werkstatt bei Mezger in der Freien Strasse bei seiner Arbeit an einem Siegelring zuzuschauen beeindruckt und steigert das Verständnis für den Wert eines solchen Unikats. Die Bilder-Galerie zeigt die vielen einzelnen Arbeitsschritte auf – vom Formen aus einem Stück Gold über das Verschweissen bis hin zum Polieren und Gravieren. Drum, eintauchen und diese nostalgische, mystische und fabelhafte Atmosphäre, die die Produktion eines individuellen Siegelringes umgibt, unbedingt auf sich wirken lassen!


Aus diesem Stück Gold entsteht dein Ring.
Aus diesem Stück Gold entsteht dein Ring.

Der Ring wird rund gebogen.
Der Ring wird rund gebogen.

Nun wird gefeilt, getrieben, gefeilt.
Nun wird gefeilt, getrieben, gefeilt.


Der Siegelring – er ist ein Unikat wie die Familie selbst. Mezger berät fachkundig und persönlich bei der Wahl des Materials, der Art der Herstellung und der Auswahl des zu gravierenden Steins. Falls kein eigenes Familienwappen vorhanden ist, kann auch dieses individuell erstellt werden – inklusive Wappenbrief.


Wie schon damals im Mittelalter, als der Siegelring noch zum Versiegeln und Beglaubigen von Dokumenten, sowie zur Authentifizierung des Absenders diente, so stellt er auch heute noch ein einzigartiges und in aufwendigster Handarbeit hergestelltes Schmuckstück dar. Ein Schmuckstück, mit welchem stillschweigend die Bedeutung von Familie und ein Gefühl der Zusammengehörigkeit ausdrückt wird.


Der Siegelring – erschaffen Sie eine Familientradition!

Mezger – Uhren & Juwelen

Freie Strasse 101

mezger.ch


Als Tüpfelchen auf dem «i» kann ein eigener Wappenbrief erstellt werden lassen.
Als Tüpfelchen auf dem «i» kann ein eigener Wappenbrief erstellt werden lassen.