Stadtführung
Kleinbasel
Badischer Bahnhof

Entdecke Basels Brooklyn

Veröffentlicht am Freitag, 15. November 2019.

Am Samstag, 16. November, kannst du in charmanter Begleitung durchs Glaibasel flanieren und dir spannende Geschichten zum einstig minderen Teil der Stadt anhören – in English!

Möchtest du dir deine Lieblingsstadt mal wieder aus anderer Perspektive ansehen oder einfach ein wenig dein Englisch üben, dann hast du am Samstagnachmittag dazu Gelegenheit. Dass das Kleinbasel eine Region mit vielen spannenden und witzigen Geschichten ist, kannst du dir vermutlich vorstellen. Hier steppt der Bär, hier wird gefeiert, Bier gebraut und gelebt. Was früher mal «minder» war, ist heute hip und supercool.

 

Die englischsprachigen Führerinnen von «Free Walking Tours Basel» erzählen dir, was zwischen Messe und Kaserne früher alles abging, wo heute Geschichte geschrieben wird und was das Kleinbasel so liebens- und lebenswert macht. Freu dich auf zwei unterhaltsame, abwechslungsreiche Stunden und auf englischsprachige Leute, mit denen du parlieren kannst. Vielleicht gehst du im Anschluss ja mit dem einen oder der anderen noch auf einen cup of tea oder a small beer. Have fun, dudes!

 

 

 

Was: Free Walking Tour «Kleinbasel»

Wann: Samstag, 16. November, 14 Uhr (Dauer 1,5 bis 2 Stunden)

Wo: Start beim Badischen Bahnhof (Uhrturm)

Eintritt: frei (Anmeldung nicht nötig, Trinkgeld wär nett)

 

www.freewalk.ch