Gartenarbeit
Grüner Daumen
Merian Gärten
Vorder Brüglingen

Gärtnern wie ein Profi

Veröffentlicht am Dienstag, 11. Februar 2020.

Wann genau soll ich die Hortensien auf dem Balkon zurückschneiden? Oder den Holunder im Garten? Und wie sieht es mit Düngen aus? Die Profis der Merian Gärten verraten dir ihre Tricks. Und das auch noch vollkommen gratis.

Zahlreiche Studien haben bewiesen: Der Grüne Daumen ist kein offizielles Geburtsmerkmal. Den kannst du dir erarbeiten. Natürlich hilft es, wenn du Freude am Buddeln in der Erde hast und keine Panikattacke bekommst, falls mal ein Fingernägeli abbricht. Überdies ist auch ein Mami oder Grossmami mit Gartenerfahrungen überaus hilfreich. Und ja, etwas Know How wäre auch nicht schlecht. Das holst du dir aus Büchern oder natürlich von schönen Youtube-Videos.

 


Alternative: Die Merian Gärten. Die sind ja sommers wie winters zum Verrücktwerden schön. Weil dort Profis am Werk sind. Und von denen kannst du lernen. Von der Aussaat über das Eintopfen und das Schneiden bis zum Überwintern zeigen sie dir ihre Tricks für den Balkon oder den Garten. Am Donnerstag, 20. Februar, kommen die Sträucher dran. Die wollen nämlich geschnitten werden - Frühling, weisch.


 

«Schnipp schnapp Sträucherschnitt» lautet das Motto. Du lernst nicht nur, welche Sträucher du wann und wie schneiden solltest, sondern bekommst auch verschiedene Schnitttechniken erklärt. Vom sanften Auslichten bis zum Radikalschnitt hast du danach alles drauf. Zudem bekommst du die wichtigsten Punkte erklärt, die du für eine natürliche Wuchsform beachten solltest. Das passende Werkzeug kannst du gleich selber ausprobieren.


Nicht in den blütenweissen Turnschühchen auftauchen, gell, die Gartentipps finden nämlich teilweise draussen statt und dies bei jedem Wetter.


 

Praktische Gartentipps, Lernen von den Profis - Donnerstag, 20. Febraur von 14 bis 15.30 Uhr – Treffpunkt Vorder Brüglingen, Teilnahme kostenlos, keine Anmeldung erforderlich.