Morgenstund
Geniessen
Wake Up and Run

Joggen: dann, wenn's noch erträglich ist

Veröffentlicht am Montag, 24. Juni 2019.

Es gibt momentan nur eine vernünftige Tageszeit, um joggen zu gehen – und das ist der Morgen! Beim «Wake Up And Run» geht's diesen Freitag um 5.30 Uhr los!

Schwitzen gehört momentan zur Tagesordnung. Mindestens zwei Reserve-Shirts und eine Familienpackung Deodorant sollte man jeden Tag einpacken, um halbwegs wohlriechend durch den Tag zu kommen. Und dann wäre da noch der Sport! Den schiebt man in diesen heissen Tagen gerne etwas hinaus – auf die kühleren Tage, die da bestimmt wieder kommen werden. Wenn es dich trotzdem packt und du es ohne Sport nicht aushältst, dann bleiben dir diese Woche nur die frühen Morgenstunden, um, ohne einen Kollaps zu riskieren, joggen zu gehen.


(© Wake Up And Run Basel 2018)


Da kommt der Wake Up And Run diesen Freitag gerade recht! Um 5.30 Uhr geht's los, Treffpunkt ist der Theodorskirchplatz. Nimm am besten deine Arbeitskollegen inklusive Chef mit, weck die Nachbarn auf und steige vom Pyjama direkt in die Sporthose. Danach geht's gemütliche 5 Kilometer den Rhein entlang – du wirst das Basler Rheinufer zur Abwechslung mal fast alleine für dich haben.


(© Wake Up And Run Basel 2018)


Das Beste kommt zum Schluss: Wenn du im Ziel angekommen bist, wirst du mit einem leckeren Frühstück belohnt, zusammengestellt aus Produkten der Region. Jetzt kann der Tag beginnen!


Entdecke deine Stadt in einer ganz neuen Stimmung – diesen Freitag um 5.30 Uhr am Wake Up And Run. Dieses schöne und einmalige Gemeinschaftserlebnis in der Morgendämmerung wirst du so schnell nicht vergessen!


Was: Wake Up And Run

Wann: Freitag, 28. Juni um 5.30 Uhr

Wo: Start ist am Theodorskirchplatz

Preis: CHF 36.-


Tipp: Melde dich an unter wake-up-and-run.ch an, und dann am Donnerstagabend früh ins Bett!