Kunstausstellung
Wald
Galerie kawaart
Ana Leonor Pita

Kunnsch mit in Wald?

Veröffentlicht am Mittwoch, 14. Juli 2021.

Noch bis zum 30. Oktober präsentiert die kawaart Galerie die Ausstellung «Wald» von Ana Leonor Pita.


An der Schnabelgasse 8 gibt es seit einem Jahr eine neue Café-Galerie, kawaart (Achtung, die selbstgemachten Kuchen sind wirklich lecker!). Kawaart hat sich auf afrikanische Kunst spezialisiert. Nun hat die Inhaberin Stephanie Ribaud die erste temporäre Ausstellung realisiert, die noch bis am 30. Oktober zu sehen ist. Die Installation «Wald» der Basler Künstlerin Ana Leonor Pita führt die Besuchenden in eine andere, mystische Welt, in der Farben und Formen Gestalt annehmen und man wortwörtlich einen anderen Boden betritt. Neben Malereien beinhaltet die Galerie auch eine begehbare Installation – einen Wald aus Papier und Mobiles.


Ana Pita experimentiert gerne mit verschiedenen Farben, Formen und Materialien. Aber auch mit dem Zusammenspiel von Licht und Dunkelheit. Dabei hat sie innere künstlerische Reisen unternommen und Orte entdeckt, von deren Existenz sie bisher nichts wusste.



Falls du Ana persönlich kennenlernen möchtest, solltest du der Café-Galerie am 28. August oder 25. September einen Besuch abstatten. Dann wird die Künstlerin zwischen 14 und 17 Uhr nämlich persönlich vor Ort sein. Aber Achtung, vom 19. bis 31. Juli bleibt die kawaart wegen Ferien geschlossen.


Was: Ausstellung «Wald» von Ana Leonor Pita

Wann: Bis 30. Oktober 2021

Wo: Galerie kawaart, Schnabelgasse 8