Weekend
Overview
Basel

Lasst die Puppen tanzen!

Veröffentlicht am Mittwoch, 03. Juni 2020.

Karibische Day Party, Shakshuka zum Znacht und eine Vollmondwanderung: Dieses Wochenende wird's (trotz Regen) heiss!

DONNERSTAG

Du hast es vielleicht bereits erlickt: Irgendwie wurde der Besuch von Bier-Ranpenverkäufen zu unserer wöchentlichen Tradition. Heute besuchen wir den vom lokalen Unser Bier. Das mundet uns nämlich ganz besonders.

Nach dem entsprechenden Apéro auf dem Balkon dinieren wir im The Lab, wo heute Abend die israelische und nordafrikanische Spezialität Shakshuka (besonders beliebt zum Frühstück) auf die Teller kommt. Dass Tomaten und Eier zu jeder Tageszeit gut funktionieren, brauchen wir dir wohl nicht zu sagen. Speziell gut sogar nach ein, zwei Bier.

Falls dir eher nach einem Cocktail zumute ist, empfehlen wir dir dringend den Besuch vom Angels‘ Share-Pop-up im Klingeli, wo dir zwischen den Olivenbäumen Weltklasse Cocktails serviert werden.

Eine sportliche Alternative gefällig? Jana Fitness sorgt dafür, dass dein Bauch, Beine und Po in Schwung bleiben. Das beste daran: Du trainierst draussen. Um 19.30 geht's los.



FREITAG

Am Freitag machen wir mal wieder Kinder froh. Im Quartiertreffpunkt Elch findet zwischen 16 und 19 Uhr ein Treffen für die Youngsters statt. Schnitzeljagd, Fussballturnier, Kino, Schoggifondue und ein Zvieri: Langweilig wird es bestimmt nicht.

Kulturell spannend für Erwachsene wird’s im Antikenmuseum. Passend zur Museumsführung gibt’s ein Abendessen aus dem mediterranen Raum. Gestartet wird mit Apéro. Dann kommt die Führung (Thema: Verwendungszweck von antiken Skulpturen), gefolgt von einem 3-Gang-Dinner. Melde dich noch heute an, die Plätze sind beschränkt!

Wir bleiben bei den kulinarischen Leckerbissen: Im Schall und Rauch gibt’s heute Abend, halt dich fest: Jamaican Jerk Chicken, Mango Salsa, Rüeblisalat und Reis oder Chicken Curry an Kokosnussreis. Wenn da kein Fernweh geweckt wird! Gekocht wird von Caribbean House. Es hat nur noch wenige Plätze.

Für alle Vollmond-Fanatiker: Wie wär's mit einer Wanderung über den Rehberger-Weg? Vom Vitra Campus geht’s über den Tüllinger Berg bis zum Naturbad Riehen. Für Unterhaltung sorgt Sabine Theil, die dir von den Besonderheiten der Rehberger-Wegmarken erzählt. Bestimmt ein magisches Erlebnis!



SAMSTAG

Diesen Samstag gibt’s für uns nur eins: PARTY. Und weil man aktuell nur bis Mitternacht darf, startet man, gescheiterweise, bereits tagsüber damit. Im Annex lädt Uncle Peng Peng aka Lukie Wyniger zum karibischen Fest. Neben Dancehall, Reggae und Afroswing gibt’s unter anderem auch hier jamaikanisches Jerk Chicken – falls du es gestern im Schall und Rauch verpasst hast. Einlass nur mit Ticket!

In der Bar Rouge geht’s partymässig hoch hinaus. Dort wirst du nämlich in den Himmel der Black Music katapultiert. 

Vielleicht unternimmst du aber auch eine Reise zurück in die 70-er (im neu eröffneten Hommage)?

Noch immer nicht überzeugt? Wie wär’s mit dem poetischen Musiker Gogo Fisler? Finden tust du ihn im Bistro munarts.



SONNTAG

Vegan Brunch gefällig? Das Hotel Odelya an der Missionsstrasse tischt heute vom hausgemachten Zopf mit Reismilch bis zum Avocado-Smoothie ganz viel Leckeres aus der Gartenmanufaktur auf.

Exotische Spezereien, meist aus dem anatolischen Raum, gibt’s am Sonntag gewöhnlich auch im Jêle Café.

Nach dem entspannten Schmaus spazieren wir ins schöne St. Alban. Genauer: zum Cartoonmuseum. In der Kuratorenführung mit Anette Gehrig bekommst du das gesamte Werk des 2019 mit einem Comic-Stipendium der deutschsprachigen Städte ausgezeichneten Künstlers präsentiert. Besonders spannend: die aus Traumtagebüchern skizzierten und festgehaltenen Träume.

Zu guter Letzt führt uns unser Sonntagsspaziergang noch zum Spalenring. Bei der Nummer 123 gibt’s Kaffee und Kuchen, beziehungsweise auserlesene Torten. Man darf davon ausgehen, dass auch ukrainische Spezialitäten dabei sind.


Viel Spass beim Geniessen und happy Weekend!