Any given
Monday
Paseo

Montag wo?

Veröffentlicht am Sonntag, 09. Februar 2020 von Valérie Ziegler.

Lust auf Tapas und ein Gläschen Wermut zur Feier des Montags? Por qué no? Warum sich ein Besuch im Paseo mehr als lohnt.

Zugegeben: Ein Montag (in Basel) kann durchaus deprimierend sein. Das falsche Bein, das dich aus dem Bett holt, der fiese Kater, der noch immer leise schnurrt, oder aber das schwer zu befriedigende Bedürfnis, was Tolles zu erleben oder zu geniessen.



Doch heute schnurren wir einfach mal zurück und feiern den Montag so richtig, anstatt ihn jede Woche aufs Neue zu verfluchen.

Und weil wir schon wieder Lust nach Apéro verspüren und definitv keine Lust haben, selbst zu kochen, statten wir dem Paseo mal einen Besuch ab. Denn ehrlich gesagt haben wir keine Ahnung, wieso wir bisher noch nie hier waren. Liegt wahrscheinlich an den Vorurteilen, die zu Unrecht in unseren Köpfen rumschwirrten ... wegen der Lage und der doch eher verbreiteten Meh-Qualität, wenn es um Tapas geht in unserer Stadt.

Jedenfalls sind wir froh, haben wir den Schritt nun endlich gewagt. Denn das spanische Lokal an der Theaterstrasse ist nicht nur eine Freude für die Augen, sondern auch für den Magen.


Kommt dir was spanisch vor?

Für uns ist klar, dass wir mit einem Wermut starten. Obwohl, die hausgemachte Sangría oder Linda, ein Saft aus Mandarine und Rosmarin, tönen auch nicht schlecht. Später vielleicht ...

Naturlich gibt's hier auch südländischen Wein en masse. Und Pinchos und Tapas. Alles hausgemacht.

Nach Spanien schmeckt es aber im Paseo nicht nur in den hübschen kleinen Tellern, sondern auch in den Wandregalen, die mit ausgewählten spanischen Delikatessen beladen sind. Bestes Olivenöl, Weine, Dattelbrot ... originelle Präsente sind garantiert! Dass die Bedienung am liebsten Spanisch spricht, ist zusätzlich sympathisch!



Beliebt ist auch das Mittagsangebot, bestehend aus mediterranen Menüs und einer reichen Auswahl an Paseo-Bestsellern. Über die Too Good To Go App kannst du zudem jeden Abend übrige Tapas vor der Mülltonne retten. Und: Falls du noch nicht weisst, wohin du dein Valentins-Date entführen möchtest: El Paseo tischt am 14. Februar einen Fünfgänger auf.


Zu unseren heutigen Highlights gehören, abgesehen vom Wermut, das Ziegenkäse-Peperoni-Brik mit Honig und die Garnelen mit Knoblauch. Vor allem aber würden wir auch wegen des Ambientes wiederkommen.

Ob Montag oder Valentinstag: Wieso nicht jeden Tag Tapas-Tag?



Was: Montags-Schlemmerei auf Spanisch

Wann: Montag bis Donnerstag, 11 bis 14 Uhr & 17.30 bis 23 Uhr | Freitag, 11 bis 14 Uhr & 17.30 bis 24 Uhr | Samstag, 17 bis 24 Uhr

Wo: Paseo, Theaterstrasse 4


parterre-paseo.ch