Birsfelden
Twin Speaks
Theater Roxy
Zuhause

Mord in der Provinz

Veröffentlicht am Montag, 15. Juni 2020.

Eigentlich wollen wir ja jetzt wieder raus. Für die Produktion «Twin Speaks» lohnt es sich jedoch, zu Hause zu bleiben und den mysteriösen Mordfall in Birsfelden auf dem heimischen Screen zu verfolgen. Am 19. oder 20. Juni – gratis.

Eine Leiche am Ufer des Rheins, eine lokale Ermittlerin und ein Kollege aus der Grossstadt versuchen, den Täter oder die Täterin zu finden. Je weiter sie vorankommen, desto mysteriöser wird der Fall – und das alles in 4127 Blätzbums!



Frei nach David Lynchs Fernsehserie Twin Peaks hat sich das Theaterkollektiv vorschlag:hammer nach Birsfelden begeben und dort mit Bewohnerinnen und Bewohnern einen mysteriösen Doku-Krimi gedreht. Eigentlich hätte die Inszenierung im Theater Roxy stattfinden sollen - wegen Corona wurde sie auf die Smartphones verlegt: Text- und Sprachnachrichten, Sticker und Videos, die live performt werden, führen dich durch die Story.



Du begibst dich in Jugendzentren, Fitnessstudios, Seniorenwohnheime, springst mit kauzigen Ermittlerinnen und Ermittlern von der Filmebene in den Chat und zurück, lernst Angehörige und Freunde des Opfers kennen und hoffst natürlich, dass am Ende der Übeltäter gefasst wird. Oder war’s eventuell eine Übeltäterin? 


Das Ganze kannst du dir kostenlos von zu Hause aus anschauen, live in der Telegram Gruppe am Freitag, 19. oder Samstag, 20. Juni