Konzert
Namika
Parterre One

Ohrwurm-Alarm

Veröffentlicht am Montag, 28. Oktober 2019.

Normalerweise spielt sie auf grossen Bühnen vor ausverkauften Rängen. Am Samstag, 30. November, kommt Namika mit ihrem Gitarristen ins Parterre und beschert uns einen stimmungsvollen Abend im kleinen Kreis.

Sie ist 28 Jahre alt, in Frankfurt aufgewachsen, hat marokkanische Wurzeln, eine wunderbare Stimme und ein Gespür für gute Texte. Da Hip-Hop von Anfang an ihre musikalische Inspirationsquelle war, kann sie auch rappen wie der Teufel. Aber sie tut es nicht auf die übliche Motherfucker-Art-und-Weise. Und genau das macht sie so interessant, diese Namika, die uns seit Jahren mit ihren Ohrwürmern «Lieblingsmensch» und «Je ne parle pas français» verfolgt. Ihre Songs haben Seele, ihre Musik ist vielfältig und geprägt von ihrer Liebe zur Vielfalt.

 


Aktuell ist sie mit ihrem Album «Que Walou» unterwegs – eine Redenwendung aus Zentralmarokko, die «wie nichts» oder «für nichts» bedeutet. Darin singt sie über Selbstbehauptung, Identität und die verdammte Suche nach dem Glück. Sie legt Ihr Herz auf den Tisch. Doch ist es nun Rap oder Pop, ist es Soul oder Singer-Songwriter, was die junge Dame hier macht? Egal! Ihre Songs sind stark, bouncy, machen Spass und bohren sich in die Gehörgänge. Umso schöner, dass Namika am letzten Samstag im November ins muckelige Parterre kommt, zusammen mit ihrem Gitarristen, und uns auf der kleinen Parterre One Bühnen eine intime Akustik-Show beschert.


Ist noch nicht ausverkauft, im Fall, aber vermutlich bald – also husch!



 

Was: Namika Akustik-Show

Wann: Samstag, 30. November, 20.30 Uhr

Wo: Parterre One Music

Eintritt: CHF 35.- (Vorverkauf)


www.parterre-one.ch


Bild: David Daub