Neueröffnung
Kantine
Theaterstrasse 4

Sali, ich bi neu!

Veröffentlicht am Freitag, 10. September 2021 von Valérie Ziegler.

Noch keine Mittagspläne? Die Kantine beim Theaterplatz versorgt dich neu mit zwei täglich wechselnden frischen, lokalen Menüs in mediterranem Ambiente. Bei Bedarf auch zum Mitnehmen.

In einer Kantine zu lunchen – nicht gerade die romantischste Vorstellung.

Wenn man dies jedoch in den hübschen Räumlichkeiten der neueröffneten Kantine beim Theaterplatz tun darf, sieht das Ganze etwas anders aus.

Vieles vom mediterranen Interieur konnte vom Vorgänger-Lokal Paseo übernommen werden.



Mittags gibt es an der Theaterstrasse nun für rund 14 Franken lokale, herzhafte Köstlichkeiten in vegetarischer Form oder mit Fleisch. Zum Beispiel leckere Gnocchi an getrockneten Tomaten und Basilikum, Poulet Cordonbleu oder mit mexikanischem Gemüsereis gefüllte Tortillas. Das Menü wechselt täglich. Vorspeise, Hauptgang, Dessert: alles auch zum Mitnehmen.



Betriebsleiterin Jessica Häner ist begeistert von ihrem neuen Chefkoch, Markus Himpsl: «Ich gebe ihn nicht mehr her», schmunzelt sie. Und verrät uns, dass es bald auch frische Salate und Sandwiches geben soll, die man selber zusammenstellen kann.


Wie auch andere Betriebe von Parterre Tangram wird in der Kantine Stellenlosen der Einstieg in die Gastronomie als Ausbildungsbetrieb ermöglicht. Schulung und Begleitung stehen dabei im Vordergrund.


Übrigens kannst du die Kantine auch für deine private Sause mieten. Bei Bedarf natürlich mit leckerem Catering von Markus und seinem Team.



Was: Neueröffnung Kantine

Wann: Montag bis Freitag, 11 bis 15 Uhr

Wo: Theaterstrasse 4


kantine-basel.ch