Wanderkonzerte
Flavian Graber
Diverse Orte
Basel & Baselbiet

Singender Wandervogel

Veröffentlicht am Freitag, 30. Juli 2021.

Ein Konzert in Wanderschuhen? Beschert dir diesen Sommer Flavian Graber. Er nimmt dich und seine Gitarre mit auf Wanderschaft. Auf zur Chrischona, zur Kraftwerkinsel, aufs Bruderholz, den Wartenberg oder zum Schloss Wildenstein. Lausche der Musik, den Vögeln, dem Regen. Es wird zauberhaft!

Flavian Graber, Ex-Frontmann von «We Invented Paris», sass oft am Küchentisch im vergangenen Jahr. Aus den dort ausgetauschten Gedanken und Gespräche sind Songs entstanden. Teils auf Schweizerdeutsch, teils auf Hochdeutsch. Die Zerbrechlichkeit der Lieder erinnern zart an «We Invented Paris». Genauso die stillen Melodien, die unweigerlich zu Kopfkino-Fernreisen führen.  


 

Und weil Reisen nach wie vor etwas mühselig ist und Konzerte auch, geht Flavian mit seinem Solo-Projekt nun neue Wege. Er gibt «Wanderkonzerte». Und nimmt damit bis zu dreissig Leute mit auf eine Musiktour der neuen Art. Wanderschuhe und Regenjacke anziehen und los geht’s: Zur Sonnenaufgangs-Wanderung ins Baselbiet, zur Matinée mit anschliessendem Zmittag in der Beiz, zur Wanderung durch den Rebberg mit Weindegustation während des Sonnenuntergangs oder zum Sommernachts-Spaziergang in die Basler Innenstadt. Flavian und seine Gitarre wandern mit dir mit und singen dir an ausgewählten Stellen immer wieder vom neuen Album vor. Vogelgezwitscher, Wind und Regen gehören dazu. Freu dich!

 

Die Tickets sind nur im Vorverkauf erhältlich.