Nordisch
Geniessen
Filmpremiere
Stadtkino Basel

Skandinavien fürs Auge und den Gluscht

Veröffentlicht am Dienstag, 24. September 2019.

Erlebe einen einmaligen skandinavischen Abend! Am 3. Oktober hat der prämierte und aufsehenerregende Film «X&Y» Premiere im Stadtkino Basel – mit Apéro der Smørrebrød-Bar!

Skandinavien beweist nicht nur Stil, wenn es um Möbel und Accessoires für dein Zuhause geht – Skandinavien beweist auch Stil, wenn es sich um Filme und Kulinarik dreht! Am 3. Oktober kannst du einen ganzen skandinavischen Abend im Stadtkino Basel geniessen – mit einer skandinavischen Filmpremiere und leckeren Smørrebrød der trendigen !



Gezeigt wird die Premiere des Films «X&Y» von Anna Odell. Dieser beschäftigt sich mit unserer Identität – und zwar aus verschiedenen Blickwinkeln: Wie sehen wir uns, wie sehen uns unsere Liebhaber und wie sehen uns Fremde? Zusammen mit dem Schauspieler Mikael Persbrandt lädt Regisseurin und Drehbuchautorin Anna Odell die sechs besten skandinavischen Schauspielerkolleginnen und -kollegen ein, ihre Alter Egos zu spielen. Ohne Drehbuch sind die Schauspieler frei, ihre Kollegen körperlich und intellektuell zu erkunden, laufend Fake und Realität darzustellen und uns so in erotischen, intimen und humorvollen Szenen die Essenz des Zurschaustellens vor Augen zu führen.



Nach dem skandinavischen Film ist der Abend noch nicht gelaufen – es wartet ein leckeres skandinavisches Apéro auf dich, mit Brötchen der !


Was: Film-Premiere «X&Y» von Anna Odell mit Apéro der Smørrebrød-Bar

Wann: Am 3. Oktober um 18.15 Uhr

Wo: Stadtkino Basel

stadtkinobasel.ch


Tipp: Hol dir die Wettbewerbskarte in der Smørrebrød-Bar an der Aeschenvorstadt 36 und gewinne Premierentickets inklusive VIP-Apéro!