Erlebnis
Zuhause
S'Lääbe im Quartier
Iselin, Bachletten und Gotthelf

S'Lääbe im Quartier: Iselin, Bachletten und Gotthelf

Veröffentlicht am Mittwoch, 27. Mai 2020.

Wie gut kennst du dein Quartier? Tauche ein ins Iselin-, Bachletten- und Gotthelf-Quartier und lerne die lebendigen, vielfältigen und aufregenden Quartiere von Neuem kennen.

Jedes Quartier bedeutet für jemanden ein Stück Heimat. Ein Stück Zuhause. Und mit jedem Zuhause geht auch eine starke Verbundenheit einher. Die Quartiere Iselin, Bachletten und Gotthelf bieten für viele Baslerinnen und Basler einen Ort des Rückzugs und der Ruhe. Doch die drei Quartiere zeichnen sich nicht nur durch eine hohe Wohnqualität aus, sondern ebenso durch eine Vielfalt an Genuss- und Erlebnisangeboten.


Im Rahmen der Serie «S'Lääbe im Quartier» – einer Zusammenarbeit von Pro Innerstadt Basel, der IWB und Radio Basilisk – tauchen wir ein in die Quartiere Iselin, Bachletten und Gotthelf.


Die Erdmännchen im Zolli Basel fragen sich, wo denn all die Besucher geblieben sind?
Die Erdmännchen im Zolli Basel fragen sich, wo denn all die Besucher geblieben sind?


Vom Basler Zolli bis zum Kinderverkehrsgarten

In den drei Wohnquartieren finden wir ein abwechslungsreiches Angebot vor. Ein Angebot, welches in den vergangenen Monaten Corona-bedingt nur teilweise erlebbar war – nun aber wieder langsam aufblüht und dich bald wieder mit Freude empfangen darf. So beispielsweise auch der Basler Zolli, der 1874 eröffnet wurde und somit der älteste Zoo der Schweiz ist. Mit mehr als 7'000 Tieren hat er auch mit Abstand den grössten Tierbestand. Wenn ein Löwe brüllt, höre man dies im ganzen Quartier, erzählt Zolli-Direktor Olivier Pagan. Vielleicht möchten die Löwen der Stadt auch einfach mitteilen, dass sie die vielen neugierigen Besucher vermissen, die sie sich sonst gewohnt sind. Das lange Warten auf einzigartige Erlebnisse im Zolli nimmt nun anfangs Juni zum Glück ein Ende.




Die drei Quartiere richten sich einerseits an ganz Basel – dies mit Angeboten wie dem Basler Zolli, dem Kinderverkehrsgarten oder dem Schützenmattpark – und pflegen andererseits den direkten Kontakt zur jeweiligen Quartierbevölkerung. Die Identifikation mit dem Quartier und der Zusammenhalt innerhalb der Nachbarschaft sind gross. Auch in einer schwierigen Zeit. Dies haben die vergangenen Monate gezeigt. So hätten sich die Bewohner vom Bachletten-Quartier gegenseitig bei Einkäufen geholfen, erzählt Roland Werner vom Neutralen Quartierverein Bachletten-Holbein.


«Wir haben einen Poschti-Service, also einen Einkauf-Service, aufgebaut für Leute, die nicht aus dem Haus gehen konnten. Auch für den Dienstags-Markt, der nicht stattfinden konnte, wurde ein Bestellformular aufgeschaltet. Das Gemüse wurde beim Bauer abgeholt und direkt nach Hause gebracht.» (Roland Werner, Neutraler Quartierverein Bachletten-Holbein)



Ein schönes Bild zeigt sich auch jeweils in der Weihnachtszeit, wenn der Rütimeyerplatz zum Zentrum im Bachletten-Quartier wird und die ganze Nachbarschaft zusammenkommt, um den grossen Baum zu schmücken.


Einkaufsliste, bitte! Nachbarschaftshilfe im Quartier.
Einkaufsliste, bitte! Nachbarschaftshilfe im Quartier.


Genussangebote für die ganze Stadt

Solch schöne Aktionen erleben die Bewohner aller drei Quartiere immer wieder – die Gemeinschaft wird grossgeschrieben. Dies zeugt für die hohe Lebens- und Wohnqualität im Iselin-, Bachletten- und Gotthelf-Quartier. Dazu tragen auch die zahlreichen lokalen Quartiergeschäfte bei. Die Bäckerei Bumann im Bachletten, die Metzgerei Schulthess im Gotthelf oder der Käse-Spezialist Wirth im Iselin – sie alle bieten Genuss auf höchstem Niveau und sind beliebte Anlaufstellen der Quartierbevölkerung, sowie Gourmets der ganzen Stadt.


Das Wirth's Huus verwöhnt dich mit feinstem Käse. Probier dich satt!
Das Wirth's Huus verwöhnt dich mit feinstem Käse. Probier dich satt!


Das Wirth's Huus im Iselin ist seit über 60 Jahren eine Institution und weit über die Grenzen des Quartiers bekannt. Lucas Wirth erzählt aus seinem Alltag und hat auch eine lustige Geschichte auf Lager.



Ein weiterer charmanter Bestandteil des Iselin-Quartiers bildet der Kinderverkehrsgarten an der Grenze zu Allschwil. Wer kann sich hier schon nicht an seine erste zittrige Fahrt auf dem Velo erinnern, bei der man ohne Gefahr anderen Verkehrsteilnehmern den Vortritt nehmen konnte. Dieses Jahr hätte nun eigentlich das 50-jährige Jubiläum gefeiert werden sollen. Wie so vieles habe auch dieses Fest leider verschoben werden müssen, sagt Alain Schönmann von der Basler Polizei: «Wir werden dieses Geburtstagsfest aber bestimmt zu einem späteren Zeitpunkt nachholen.»


Der Kinderverkehrsgarten feiert sein 50-Jahr-Jubiläum – jedoch musste das Fest verschoben werden.
Der Kinderverkehrsgarten feiert sein 50-Jahr-Jubiläum – jedoch musste das Fest verschoben werden.


Basel bleibt nicht stehen, sondern entwickelt sich stetig weiter

Jedes Quartier unserer schönen Stadt besteht immer aus dem Gestern, dem Heute und dem Morgen. Das Gestern erlebst du in der ganzen Melancholie auf dem Jüdischen Friedhof an der Grenze zu Frankreich, das Heute geniesst du hoffentlich jeden Tag auf dem Weg nach Hause – bei einem schönen Spaziergang mit Blick nach oben.


Augen auf...
Augen auf...

...sonst verpasst du was!
...sonst verpasst du was!


Und das Morgen – in dieses wird stetig investiert. Nach einer Bauzeit von 6 Jahren wurde im letzten Jahr der 210 Millionen Franken schwere Neubau des Felix Platter Spital eröffnet. Zusätzlich wächst auf dem bis anhin vom Spital genutzten Areal ein lebendiges, neues Quartier. Unter dem Namen Westfeld investiert die Baugenossenschaft wohnen&mehr zusammen mit der IWB in neuen Wohnraum mit rund 530 Wohnungen, sowie einem neuen Quartierzentrum mit Geschäften und Freizeitangeboten. Die hohe Lebens- und Aufenthaltsqualität bleibt somit weiterhin erhalten – dazu tragen auch umweltfreundliche Mobilitätslösungen bei, erzählt Manuel Kunz der IWB.



Das neue Wohnquartier Westfeld entsteht.
Das neue Wohnquartier Westfeld entsteht.


Deine Stadt bleibt nie stehen, sondern entwickelt sich immer weiter. Der wichtigste Teil davon bist du – also verpasse nichts und tauche ein und entdecke deine Stadt immer wieder von Neuem.


S'Lääbe im Quartier

«S'Lääbe im Quartier» bildet die Vielfalt, die Schönheit und den Erlebnischarakter der verschiedenen Basler Quartiere ab und fördert die Liebe zur eigenen Stadt. Pro Innerstadt Basel und die IWB stellen in Zusammenarbeit mit Radio Basilisk die Quartiere Basels vor.


«S'Lääbe im Quartier» zum Nachhören gibt's auf basilisk.ch.