Kian Sotani
Hauskonzert
Sommercasino

Vergiss Justin Bieber!

Veröffentlicht am Montag, 20. Mai 2019.

Im Alter von 12 Jahren wurde er an der Musikhochschule Basel aufgenommen, am Freitag, 24. Mai, spielt der unterdessen 27jährige Star-Cellist Kian Soltani im Sommercasino ein Hauskonzert. Hol dir ein Autogramm!

Kian Soltani und das Cello sind eins. Mit vier Jahren begann er das Instrument zu spielen, mit 12 wurde er in die Klasse von Ivan Monighetti an der Musikhochschule Basel aufgenommen, 2014 wurde er Stipendiat der Anne-Sophie Mutter Stiftung und schloss sein Studium ab. Er spielte bei den Salzburger Festspielen, den BBC Proms in London, bei der Schubertiade Hohenems. Er gewann den Internationalen Paulo Cello-Wettbewerb in Helsinki und spielt heute mit den renommiertesten Orchestern und Dirigenten auf den grössten Konzertbühnen dieser Welt.


(© Nikolaj Lund)

 

Der Österreicher mit iranischen Wurzeln ist der Justin Bieber des Cellos; jung, attraktiv, erfolgreich – ein Star. Und dies nicht umsonst: Wenn er spielt, öffnen sich Welten. Seine Bühnenpräsenz, seine Technik, sein Charisma machen ihn zu einem der gefragtesten Cellisten dieser Tage. Dabei sucht er immer den Austausch mit seinem Publikum und bemüht sich, die klassische Musik auch für junge Generationen zugänglich zu machen. So auch im Sommercasino, wo er gemeinsam mit den drei jungen Cellisten Anton Spronk, Paul Handschke und Sebastian Braun ein spannendes Programm präsentieren wird.

 

Ja, du hast richtig gelesen, im Soca. Mit seinem Cello der Gebrüder Grancino aus dem Jahr 1680, mit dem er normalerweise in Paris, Buenos Aires oder Köln gastiert. Das ist DIE Gelegenheit, mal wieder ein klassisches Konzert zu besuchen. Vergiss Justin Bieber und hol dir dein Autogramm von Kian Soltani!

 

(© Juventino Mateo)

 

Was: Hauskonzert mit Kian Soltani

Wann: Freitag, 24. Mai, 19.30 Uhr

Wo: Sommercasino

Eintritt: CHF 40.-/CHF 20.- (Vorverkauf)

 

www.sommercasino.ch