Tag der
offenen Tür
Vorhang auf
Erlenmatt

Vorhang auf: Erlenmatt

Veröffentlicht am Dienstag, 22. Juni 2021.

Das Erlenmatt ist mehr als ein Wohnquartier. Sehe selbst und entdecke Gastronomen, Architekten, Kunstschaffende, Fitnesscoaches und lerne die Menschen und Macher des Quartiers kennen. Diesen Samstag, 26. Juni heisst es Vorhang auf im Erlenmatt-Quartier – von 11 bis 16 Uhr.

«Dass wir täglich Nachbarn bei uns begrüssen dürfen und sie sich zum Teil sogar bei uns kennen gelernt haben, macht uns stolz und bestätigt uns in unserem Tun, die Menschen durch eine ungezwungen Atmosphäre bei gutem Bier und Essen zusammen zu bringen.» Denise Furter von der Matt & Elly Brewery & Kitchen ist nur eine von vielen Menschen und Macher*innen, die das Erlenmatt-Quartier mitprägt und dafür sorgt, dass dieses neuentwickelte Quartier als wie mehr ins Bewusstsein der ganzen Stadtbevölkerung rückt. Diesen Samstag, 26. Juni heisst es nun: Vorhang auf im Erlenmatt-Quartier – von 11 bis 16 Uhr öffnet sich das ganze Quartier quasi als «Tag der offenen Tür» und zeigt, was sich hier in den letzten 2-3 Jahren alles getan hat. Vor allem aber erfährst du, was du hier alles erleben und geniessen kannst.


Programm Vorhang auf: Erlenmatt Ost
Programm Vorhang auf: Erlenmatt Ost


Ein Quartier öffnet seine Türen und deine Augen

Lass dir am besten genügend Zeit, denn es lohnt sich, das noch junge Quartier bis ganz an seine Ränder zu erkunden. Zwischen Signalstrasse und Goldbachweg gibt es vieles zu entdecken – und der 26. Juni ist die beste Gelegenheit dazu. Unter dem Motto «Vorhang auf» öffnen die Menschen und Macher*innen auf dem Areal ihre Ateliers, Büros, Praxen und Werkstätten. Mit dabei ist beispielsweise beispielsweise die Lampendesignerin Jintana Wesseling, die als Gunti Wesseling Papierlampen kreiert. Am Tag der offenen Tür wird sie die Besuchenden in die Kunst des Papierfaltens einführen.


Lampendesignerin Jintana Wesseling kreiert mit ihrer Marke «Gunti Wesseling» Papierlampen.
Lampendesignerin Jintana Wesseling kreiert mit ihrer Marke «Gunti Wesseling» Papierlampen.


Die Wedding-Designerin Natascha Spiekermann lädt dich hingegen in ihr Rosepepper-Atelier ein, wo du dich von ihrem Fingerspitzengefühl für Designkonzepte überzeugen kannst. «Was genau sich hinter meinem Job verbirgt, möchte ich gerne am Tag der offenen Tür in meinem Atelier genauer erzählen und freue mich über viele neugierige Besucher», sagt Natascha Spiekermann.


«Was genau sich hinter meinem Job verbirgt, möchte ich gerne am Tag der offenen Tür in meinem Atelier genauer erzählen und freue mich über viele neugierige Besucher.» (Natascha Spiekermann, Rosepepper-Atelier)


Wedding-Designerin Natascha Spiekermann lädt in ihr Rosepepper-Atelier ein.
Wedding-Designerin Natascha Spiekermann lädt in ihr Rosepepper-Atelier ein.


Vielfältige Lebensqualität

Begegne dem Erlenmatt-Quartier so wie du in deinen Ferien einer Stadt begegnest, die du noch nie zuvor besucht hast: offen, neugierig und unternehmenslustig. Im Erlenyoga kannst du Schnupperkurse besuchen, bei Punto Nero Tee-Gewürze degustieren, bei Erlenvelo Anklin mit anderen Bikern fachsimpeln – sämtliche Gewerbetreibende und Kreativschaffende öffnen dir ihre Türen und freuen sich auf den lockeren Austausch. Dazu gehören auch eine Schwimmschule, Fitness-, Physiotherapie- und Pilatesstudios, Fotographie- und Architekturbüros. «Es gibt so viele grossartige Initiativen und Gewerbe hier. Mit «Vorhang auf» wollen wir ihnen eine Möglichkeit geben, ein grösseres Publikum zu finden», sagt Daniel Dürring vom Architekturbüro LD&F, der zusammen mit Architektin Margarethe Müller den Tag der offenen Türe ins Leben gerufen hat. «Wir sind total zufrieden hier und schätzen die Atmosphäre im Quartier. Aber ich habe auch festgestellt, dass viele Baslerinnen und Basler noch nie den Weg hierher gefunden haben. Das wollen wir mit dem Tag der offenen Tür ändern», sagt Architektin Margarethe Müller.


«Ich habe auch festgestellt, dass viele Baslerinnen und Basler noch nie den Weg hierher gefunden haben. Das wollen wir mit dem Tag der offenen Tür ändern.» (Architektin Margarethe Müller, Mitinitiantin von «Vorhang auf»)


Zu den Highlights des Tages gehört auch eine Führung durch's SILO by TALENT. Ein ehemaliges Getreidelager auf dem Erlenmatt wurde nämlich zu einem stylischen Restaurant und Hostel umgebaut. Auf drei Etagen findest du ein Restaurant, welches sich köstlichem Soulfood verschrieben hat, drei Meetingräume sowie ein Hostel mit 10 Dorms und 10 Doubles. Geschäftsführer Christian Bossard freut sich darauf, den modernen Betrieb mit seiner aussergewöhnlichen Architektur diesen Samstag am Tag der offenen Tür den neugierigen Besuchenden vorzustellen. Auch sonst lohnt es sich, diese Ecke des Erlenmatt-Quartiers aufzusuchen, sagt Christian Bossard: «Für unser herrliches Weekend-Breakfast auf unserer sonnigen SILO Terrasse. Geniesse dazu leckere Kaffeespezialitäten, wie unsere Iced Coconut Latte – perfekt für die momentanen Temperaturen.» Gleich gegenüber vom Silo by Talent befindet sich übrigens auch noch die kleine Café OST Bar, welche dir mit Drinks und kleinen Köstlichkeiten den Tag versüsst.


Zu den Highlights des Tages gehört auch eine Führung durch's Hostel von SILO by TALENT.
Zu den Highlights des Tages gehört auch eine Führung durch's Hostel von SILO by TALENT.

Die Matt & Elly Brewery & Kitchen überzeugt mit einmaligem Ambiente, urbanem Bier-Garten und einem kreativen Konzept aus offener Küche und hauseigener Brauerei.
Die Matt & Elly Brewery & Kitchen überzeugt mit einmaligem Ambiente, urbanem Bier-Garten und einem kreativen Konzept aus offener Küche und hauseigener Brauerei. (© Louise Haughton Photography)


«Wir haben uns zum Ziel gesetzt, die Erlenmatt-Community mitzuprägen und Schwung ins Quartier zu bringen.» (Denise Furter, Geschäftsführerin Matt & Elly Brewery & Kitchen)


Zu dem jedem Quartier gehören Gastro-Betriebe, die zur Lebensqualität der Quartier-Bewohnenden beitragen sowie eben auch Gäste aus der restlichen Stadt mit ihren Angeboten anziehen. «Wir haben uns zum Ziel gesetzt, die Erlenmatt-Community mitzuprägen und Schwung ins Quartier zu bringen», sagt Denise Furter, Geschäftsführerin der Matt & Elly Brewery & Kitchen. Und dies hat das Lokal mit seinem einmaligen Ambiente und einem kreativen Konzept auch geschafft: «Matt zaubert in der Brauerei und in der Küche, Elly bezaubert und der urbane Garten lädt zum hauseigenen Bier-Degustieren ein», schwärmt Denise Furter – und macht Lust auf mehr: «Den Tag bei uns rundet man dann am besten mit einem fine-casual Abendessen ab und geniesst die entspannte Atmosphäre des Lokals mit offener Küche und Brauerei.»


Freu dich also auf einen genussvollen und erlebnisreichen Tag im Erlenmatt-Quartier – sei offen, neugierig und unternehmenslustig und du wirst im Erlenmatt deine Stadt neu kennen und lieben lernen.


Vorhang auf: Erlenmatt-Ost

Samstag, 26. Juni 2021, von 11 bis 16 Uhr

erlenmatt-ost.ch


Die Besuchenden erhalten vor Ort Flyer und Informationen zum Programm.


Erlenmatt-Quartier
Erlenmatt-Quartier