An der dritten Ausgabe unserer kulinarischen Reisen entführen wir euch in das Kaiserreich von Franz Joseph dem 1. und seiner Sisi.

Eine Hommage an die grossartige Österreichische Küche mit all ihren Facetten und Geschmäckern. Und damit meinen wir nicht Johann Lafer oder Eckart Witzigmann, die ohne Zweifel ihre daseinsberechtigung haben. Wir reden aber von dem einzig wichtigem, dem goldenen, knusprigen, ausgebratenem und sättigendem Wiener Schnitzel. Hauch dünn geklopft. Einfach und doch anspruchsvoll.
Wie einst schon ein grosser Koch sagte: WER MAG SCHON KEIN SCHNITZEL?!

Neben gutem Essen können die Österreicher auch noch eins: gute Weine

Und somit wird einem urigen Abend nichts im Wege stehen....

Tiroler Spinatknödel
tba
Wiener Schnitzel mit Erdäpferl-Vogerlsalat
tba
Millirahmstrudel in Vanillecreme
Kaffee | Haselnusslikör

Gegessen wird an einer grossen Tafel