Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Hier geht's zum Kalender mit allen anstehenden Veranstaltungen.

«Chortrommel» – Der Titel beschwört die Vorstellung eines Mischwesens herauf, halb Mensch und halb Instrument. Zum Leben erwecken dieses Mischwesen der Schweizer Schlagzeuger und Komponist Fritz Hauser, die Basler Madrigalisten mit zwölf Gesangssolistinnen, der grossbesetzte contrapunkt chor aus Muttenz und das Schlagzeugtrio Klick. Aus der archaischen Verbindung von Stimme und Schlagwerk erwächst so ein knapp hundertköpfiger Klangkörper, ein bewegliches Rieseninstrument. Acht Komponistinnen haben
für die ungewöhnliche Besetzung neue vier- bis siebenminütige Werke geschrieben, die durch Hausers klangliche Überleitungen, choreographische Elemente, das Raumkonzept und die Lichtregie von Brigitte Dubach zu einem organischen Ganzen verbunden werden.