Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Hier geht's zum Kalender mit allen anstehenden Veranstaltungen.

Wenn der Choreograf und Tänzer Samuel Déniz Falcon an seine Kindheit auf Gran Canaria denkt, erinnert er sich auch daran, wie er Volkslieder und -tänze von Menschen älterer Generationen erlernte. Gemeinsam mit Langzeitkomplizin Gabriela Gómez kehrt der Künstler im Rahmen eines Reisestipendiums des Atelier Mondial nun als Beobachter zurück auf die kanarischen Inseln und sucht
zwischen Nostalgie und Authentizität nach einem Weg, die Folklore seiner Heimat im zeitgenössischen Tanz und Tänzer*innenkörper zu verorten.

Mit: Samuel Déniz Falcon, Gabriela Gómez