Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Hier geht's zum Kalender mit allen anstehenden Veranstaltungen.

Nach einer experimentellen Phase kehrte Muhi Tahiri zu seinen Wurzeln als Roma- Saxophonist und Sänger zurück. Er erfand die traditionelle Zigeunermusik aus Osteuropa neu, indem er verschiedene Jazzstile in seine Lieder integrierte. Seine große Inspiration war Šaban Bajramovic. Im Jahr 2010 widmete er seiner Musik sein zweites Album'Only a Gipsy'. Neben Bossa Nova, Modern Jazz und Swing werden auch die rhythmischen Melodien von Roma, Flamenco, Rumba Latin Jazz und Bossa Nova kombiniert.