Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Hier geht's zum Kalender mit allen anstehenden Veranstaltungen.

Anne Weber schreibt ihre Bücher in Deutsch und Französisch. Ihr aktuelles Buch über das unwahrscheinliche Leben von Anne Beaumanoir wurde zum Bestseller: Sie war Mitglied der kommunistischen Résistance, im 2. Weltkrieg rettete sie zwei jüdische Jugendliche, 1959 wurde sie zu zehn Jahren Gefängnis verurteilt wegen ihres Engagements auf Seiten der algerischen Unabhängigkeitsbewegung – und sie ist noch heute ein lebendiges Beispiel für die Wichtigkeit des Ungehorsams. «Es ist atemberaubend, wie frisch hier die alte Form des Epos klingt.» (Jury Deutscher Buchpreis) Martin Ebel unterhält sich mit Anne Weber auf Deutsch und Französisch über ihr aktuelles Buch und ihr Leben in zwei Sprachen.

Online-Lesung: Anne Weber – Annette, ein Heldinnenepos
Dienstag 19.01. um 19:00 - 21:00

Literaturhaus Basel
Barfüssergasse 3, 4051 Basel

Zum deinem Kalender hinzufügen

Einlass

5 .-