Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Hier geht's zum Kalender mit allen anstehenden Veranstaltungen.

Zum neunten Mal laden die Kultur­institutionen rund um die Oslo-Strasse und den Freilager-Platz unter Einhaltung aller Schutz- und Hygienemassnahmen zum jährlichen Festival ein.
Entdeckt das vielfältige Angebot des lebendigen urbanen Quartiers und taucht ein in Ausstellungen, Performances, Installationen, Screenings, Workshops, Konzerte, Führungen und Partys. Für alle. Für lau.

Mit:
Ateliers Florenz, Atelier Mondial - International Arts Exchange Program, Bibliothek für Gestaltung Basel + Plakatsammlung Schule für Gestaltung Basel, Bistro Genusswerk&Co, Café spurlos, Elysia, Genossenschaft Haus Oslo Ateliers, HeK - Haus der elektronischen Künste Basel, Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW, HyperWerk HGK FHNW, Impact Hub Basel, Kunsthaus Baselland, Radio X, schmatz.