Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Hier geht's zum Kalender mit allen anstehenden Veranstaltungen.

Buchpräsentation mit Text und Musik. Mit Maria Thorgevskaja und Dan Wiener

Was wurde nicht schon alles über Berge geschrieben! Sie werden besungen, gemalt und bestiegen. Maria Thorgevskaja kehrt die Sache um: Wir erfahren endlich, wie ein Berg die Menschen sieht, die da in den Jahrhunderten an den Planggen rund ums Richisau herumgekraxelt sind: Bergbauern, Hexen, Mönche, Trunkenbolde, Soldaten, Künstler, Kinder, Wanderer und viele mehr.
Zur Autorin Maria Thorgevskaja: Sie wurde in Leningrad geboren, wo sie auch eine Schauspielausbildung absolvierte. Seit 1989 lebt sie in der Schweiz und leitet ein eigenes Theaterensemble. Sie ist Schauspielerin, Sängerin, Regisseurin und Dramaturgin. Auf Tourneen geht sie vor allem im deutschsprachigen Raum. Sie wurde mit dem Salzburger Stier und dem Tschechow-Preis ausgezeichnet. Viele Theaterfassungen schrieb sie auf der Grundlage von literarischen Vorlagen. «Wo Berge das Sagen haben» ist ihr literarischer Erstling.

Keine 3G-Zertifikats-Pflicht. Maskenpflicht, Abstandsregel und Angabe der Kontaktdaten (Stand 6.9.21)

«Wo Berge das Sagen haben. Klöntaler Geschichten» | Buchpräsentation mit Text und Musik
Donnerstag 30.09. um 19:00 - 21:00

Philosophicum / Druckereihalle im Ackermannshof
St. Johanns-Vorstadt 19-21, 4056 Basel

Zum deinem Kalender hinzufügen

Einlass

Kollekte

Ähnliche Events

24.10.21 11:00 Kreativmarkt & Materialbörse

24.10.21 17:00 Titanen

24.10.21 19:30 Duo Alto: Triptych

24.10.21 20:00 Senza Ora

25.10.21 19:00 Baloise Session @Home Live aus dem Atlantis

25.10.21 20:00 Senza Ora