Sundowner mit Wes Anderson. Auf der Dachterrasse des alten Postgebäudes am Bahnhof SBB hat das L'Aavventura den 9. Stock in eine perfekte Filmkulisse verwandelt.

Ob auf der Dachterrasse oder im Innenbereich, verschiedene Sets laden zum Trinken, Essen oder Spielen ein.
Der Kontrast könnte nicht grösser sein: Verlässt man den Aufzug im 9. Stock des alten Postgebäudes am Basler Bahnhof – auch Rostbalken genannt – und biegt zweimal um die Ecke, kommt man vom biederen braun-ockerfarbenen Büromief in eine bunte und schrille Pop-Art Welt voller Gegensätze und Referenzen an Filmkulissen, die von Wes Anderson oder David Lynch inspiriert zu sein scheinen. Hier die ehemalige Mitarbeiter-Kantine als blau-rosa-mintfarbene und symmetrische Bonbonkulisse, dort eine bunte 70er-Jahre Pop-Art Ecke. Dazwischen ein aufblasbarer Rodeo-Ochse und ein Riesenpokémon aus Plüsch. Alles überraschend und erfreulich skurril. Dazwischen immer wieder ein Stück Italo-Kitsch. Und so erkundet man staunend erstmal die Räumlichkeiten auf der insgesamt 2000 qm grossen Fläche, fragt sich: was ist Kunst und was ist zur Benutzung da? Der angerichtete und gedeckt Tisch in einem grossen Saal: zum Anschauen oder zum Hinsetzen? Vielleicht beides.

Sommerliches Highlight: die Dachterrasse

Irgendwann landet man auf der extrem grossen Terrasse, das Highlight bei sommerlichen Temperaturen. Hier steht ein aufblasbarer rosa Gorilla und wacht über die beiden Tischtennisplatten, die natürlich zum Spielen gedacht sind. Ein Eiswagen, stilgerecht wie aus einem 70er Italostreifen, bietet lokales Eis an.

Die Idee für dieses aussergewöhnliche Projekt stammt von Nicolas Hagenbach, das Dekor vom New Yorker Set-Designer Ioannis Sochorakis. Beide beschreiben das Konzept als «Immersives Erlebnis in unerwarteten (Raum-)Dimensionen". Für das Essen ist das Kollektiv Eulenspiegel verantwortlich, eine Gruppe experimentierfreudiger, neugieriger und kreativer Jungs, die zurzeit zwei verschiedene Menüs anbieten. Das Projekt, bei dem Kunst und Gastronomie aufeinandertreffen, wird als Pop-up Lokal geführt und muss weichen, sobald das alte Postreitergebäude abgerissen wird. Irgendwie hofft man jetzt schon, dass das nicht so bald sein wird.

L'avventura

Im 9. Stock der Postpassage am Bahnhof SBB

lavventura.org

Öffnungszeiten:

Donnerstag bis Samstag: 17 bis 1 Uhr